Kreispokalschießen
 
im Schützenkreis51 Marburg:

Das Kreispokalschießen findet jedes Jahr statt, jeder Jugendschütze kann daran teilnehmen. Folgende Regelungen gelten für das Kreispokalschießen:

  • Es gibt drei Schießen. Direkt nach dem letzten Durchgang werden Finales geschossen.
  • Finals gibt es in den Klassen Schüler, Jugend und Junioren. Die Anzahl der Teilnehmer an den Finals wird vor Ort festgelegt.
  • Das Finale zählt dreifach.
  • Nur Einzelwertung
  • Je einen Pokal für den besten Schüler, Jugendlichen, Junioren und mit Auflage
  • Es gilt der Wettkampfpass für das aktuelle Sportjahr!
  • Keine Unterscheidung männlich/weiblich
  • LG und LP werden zusammen gewertet
  • Fliegender Wechsel
  • Vorschießen/Nachschießen ist nach Absprache möglich (zumindest bei den ersten beiden Terminen).
  • Urkunden gibt es für die ersten 3

 

Aktueller Durchgang:

http://www.schuetzenkreis51.de/indexJG.html