Vereinsfahrt 2007 -alle Bilder als ZIP-Datei zum Download hier!-
 

 

 Schützenverein Horrido 1890 e. V. Stadtallendorf

  Vereinsfahrt vom 30.09. – 02.10. 2007

 

Vom 30.09 - 02.10 2007 veranstaltete der Schützenverein Horrido Stadtallendorf eine Vereinsfahrt nach Spiegelau in den Bayrischen Wald.

Sonntagmorgen um 05:00 Uhr begann die Reise. Nach einem gemeinsamen Frühstück in Knetzgau und anschließendem gemeinsamen Mittagessen beim Griechen in Donaustauf, stand die Besichtigung der Ruhmeshalle Walhalla an.

(Hier unser Reisebus der Firma Bonte, aus Schwalmstadt, auf dem Parkplatz vor der Walhalla.)

(Walhalla, aus Sicht der Autobahn.)

(Rückseite der Walhalla.)

(Blick von der Walhalla ins Donautal.)

(Innenraum der Walhalla Ruhmeshalle.)

 

Gegen 15:00 Uhr war Abfahrt von der Walhalla in Richtung Spiegelau. Gegen 16:30 Uhr kamen wir am Hotel Palmberger Hof in Spiegelau an.

 

Hotel Palmberger Hof in Spiegelau ( Webside Hotel Palmberger Hof )

 

Am Abend gab es im Hotel ein gemeinsames Begrüßungsabendessen. (Ein Hausgemachter Wildteller.)

Am Montagmorgen um 10:00 Uhr stand die Abfahrt nach Passau auf dem Programm. Bis ca. 13:30 Uhr stand die Zeit in Passau zur freien Verfügung. Gegen 13:40 Uhr begann unserer zweistündige Schifffahrt auf der Donau mit Kaffee und Kuchen.

(unser Bus, auf dem Parkplatz vor der Anlegestelle.)

(Blick auf Passau.)

(Sonnendeck unseres Schiffs)

Um 16:00 Uhr stand dann die Rückfahrt nach Spiegelau an. Gegen 17:00 Uhr besichtigten wir das Schnappsmuseum in Spiegelau.

(alte Destillieranlage im Schnappsmuseum.)

Zurück im Palmberger Hof, stand gegen 18:30 Uhr unser gemeinsames Abendessen mit anschließendem Bayrischen Abend an. Ein Livemusiker sorgte für die passende Stimmung.

(Bayrischer Abend im Hotel.)

Am Dienstagmorgen um 09:30 Uhr besichtigten wir das Glaszentrum in Spiegelau.

(Glasbläser bei der Arbeit.)

Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Braukloster in Kehlheim besichtigten wir gegen 15:00 Uhr das Kristallmuseum in Riedenburg.

(ein gläsernes Abbild der Stadt NewYork.)

(größte, bekannte Bergkristallgruppe der Welt im Kristallmuseum in Riedenburg.)

Gegen 16:00 Uhr begaben wir uns auf die Rückfahrt nach Stadtallendorf. Die für 22:00 Uhr geplante Ankunft verschob sich jedoch, auf Grund einer Vollsperrung nach einem Unfall hinter Regensburg, um ca. 4 Stunden. Um ca. 01:50 Uhr kamen wir jedoch wohlbehalten zurück in Stadtallendorf an, und blicken zurück auf eine gelungene, abwechselungsreiche Vereinsfahrt 2007.

Für 2008 ist eine Vereinsfahrt nach Dresden geplant!

 

(Die Reisegruppe)